WingTsun Schulen Andy Börsig

Gewaltprävention

Warum bedürfen Kinder, Eltern und Lehrer spezieller Kurse zur Gewaltprävention?

Im Kindergarten oder im Schulalter ergreifen Eltern sinnvolle Massnahmen, um ihre Kinder vor möglichen Gefahren zu schützen. Der Weg in den Kindergarten wird mit den Eltern als gemeinsame Erfahrung geübt. Oder die Angewöhnung an Wasser im Schwimmunterricht tragen zur Sicherheit der Kinder bei.

Aber eines wird dabei viel zu oft vergessen! Was ist mit der möglichen Bedrohung durch andere Menschen? Gelingt es, die ersten Auseinandersetzungen positiv zu gestalten, steigt die Chance, dass das Kind mit einem positiv gestimmten Selbstbewusstsein weiter durch das Leben geht. Die positive Entwicklung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertgefühls entscheidet darüber, ob ein Mensch sich frei entfalten kann.

Unsere Gewaltpräventionskurse sorgen dafür, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Selbstbewusstsein deutlich steigern. Die Kinder und Jugendlichen bekommen Anleitung, Konfliktsituationen erfolgreich zu bewältigen und wie sie sich ein gewaltfreies Leben gestalten können. So werden sie weder Opfer noch Täter.

Was ist Gewaltprävention

Konzept der Gewaltprävention

Referenzliste_Gewaltprävention

WingTsun ist eine Kampfkunst, die Selbstverteidigung lehrt.

SHARE